BASE EU Reise Flat Incentive: einsAmobile und BASE gratulieren dem glücklichen Gewinner!

Pressemitteilung 30. Mai 2014
BASE EU Reise Flat Incentive: einsAmobile und BASE gratulieren dem glücklichen Gewinner!

Passend zur Urlaubszeit veranstalteten der TK-Distributor einsAmobile und der Netzbetreiber E-Plus vom 1. bis 31. März 2014 ein gemeinsames Incentive. Prämiert wurde der beste BASE EU Reise Flat Vermarkter. Als Preis gab es ein Reisegutschein im Wert von 1.000,- Euro zu gewinnen. Zudem wurden alle Teilnehmer mit einer 25,- Euro Optionsprämie belohnt.

Im Rahmen des BASE EU Reise Flat Incentives galt es die BASE EU Reise Flat Option aktiv zu vermarkten und im Aktionszeitraum den größten EU-Anteil vom Postpaidneugeschäft (Verhältnis Postpaidneugeschäft gesamt zur EU-Flat) zu erzielen. Jeder Händler mit gültiger E-Plus UVO über die einsAmobile GmbH nahm automatisch am Incentive teil.

„Ich fühle mich als doppelter Gewinner: 1.000,- Euro Reisegutschein und 25,- Euro Optionsprämie waren ein toller Anreiz für die Vermarktung der BASE EU Reise Flat!“ freute sich Hakan G. (BASE Shop, Köln) bei der Gewinnübergabe Mitte April.

Mit der BASE EU Reise Flat Option können BASE Kunden ihre Internet Flat im europäischen Ausland einfach weiternutzen und unbegrenzt nach Deutschland telefonieren. Gratis erreichbar sind sie im europäischen Ausland auch – und das alles ohne Extra Roaming-Gebühren! Die BASE EU Reise Flat gilt auch in der Schweiz, in Liechtenstein, in Norwegen und Island. Und das Beste: Sie kostet gerademal 3,- Euro monatlich.




Redaktioneller Kontakt:

Hakan Erdem
Head of Marketing

einsAmobile GmbH

Tel. +49 6104 / 4057 - 710
marketing@einsamobile.de

Über die einsAmobile GmbH: 
 
Der in Obertshausen ansässige Telekommunikationsdistributor einsAmobile GmbH steht bei seinen Fachhandelspartnern für Top-Konditionen für Mobilfunkgeräte aller bekannten großen Hardware-Hersteller sowie für Kartenfreischaltungen nahezu aller deutschen Netz- und Serviceprovider. Darüber hinaus bietet das erfolgreiche Ashop-Partnerkonzept der einsAmobile GmbH ein einzigartiges MultibrandKooperationskonzept auf dem Mobilfunkmarkt an. Die einsAmobile-Gruppe, welche die einsAmobile GmbH und TPHCom GmbH unter dem Dach der mobilezone holding ag vereint, erzielte als eine der führenden TK-Distributionen mit etwa 165 Mitarbeitern in Deutschland einen Jahresumsatz von knapp 794 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2018. Die 1999 gegründete mobilezone holding ag (Ticker-Symbol SIX: MOZN) ist mit einem Umsatz von CHF 1,196 Mio. und einem Konzerngewinn von CHF 39,5 Mio. im Berichtsjahr 2018 der führende unabhängige Schweizer und Deutsche Telekomspezialist.  Die mobilezone Gruppe beschäftigt rund 930 Mitarbeitende an den Standorten Rotkreuz, Urnäsch, Zweidlen, Wien (A), Obertshausen (D), Berlin (D) und Münster (D). Das Angebot umfasst ein vollständiges Handy-Sortiment und Tarifpläne für Mobil- und Festnetztelefonie, Digital TV und Internet sämtlicher Anbieter. Eine unabhängige Beratung und Services für Privat- und Geschäftskunden, Reparaturdienstleistungen, Großhandelsaktivitäten sowie die Belieferung des Fachhandels runden das Angebot ab. Die Dienstleistungen und Produkte werden in 120 eigenen Shops in der Schweiz, an 75 Ashop-Standorten in Deutschland (Partnershops) sowie online über diverse Webportale angeboten.

Downloads: