einsAmobile-Incentive für Ay Yildiz Vermarkter

Pressemitteilung 20. Januar 2020
einsAmobile-Incentive für Ay Yildiz Vermarkter

Gemeinsam mit Ay Yildiz bringt einsAmobile seine erfolgreichsten Ashops und Fachhändler für vier Tage an die türkische Riviera. 
Mit vierzehn Teilnehmern startet der Flug Richtung Süden. Mit dabei sind Partner, die vom 15. Januar bis 31. März 2020 auch mit Ihrer Vertriebsleistung abheben. Gewertet werden Postpaid- und Prepaid-Tarife über 5 Kategorien: Beste Newcomer, Steigerer und Performer sowie eine Wildcard. 
Im Reisezeitraum vom 18. April bis 21. April 2020 erwarten die Incentive-Gewinner abwechslungsreiche Tage auf dem Wasser und auf Land. Die Vorzüge des 5 Sterne-Hotels Rioxos Sungate können die Reiseteilnehmer auch zum Entspannen nutzen.
 
Weitere Informationen erhalten interessierte Händler im Partnerportal auf www.einsamobile.de sowie über die Händlerbetreuung.

Redaktioneller Kontakt: 
 
Hakan Erdem
Head of Marketing

einsAmobile GmbH

Tel. +49 6104 / 4057 - 710
presse@einsamobile.de
 
 

Über die einsAmobile GmbH:
 
Der Telekommunikationsdistributor einsAmobile GmbH ist mit mehr als 140 Mitarbeitern am Standort Obertshausen im Rhein-Main-Gebiet für Industrie und Handel einer der führenden Vermarktungspartner und Dienstleistungsanbieter. Als Teil der mobilezone-Gruppe erwirtschafteten die einsAmobile GmbH und die TPHCom GmbH in Deutschland gemeinsam einen Jahresumsatz von knapp 794 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2018. Das Produktsortiment umfasst Mobilfunkgeräte aller bekannten Mobilgerätehersteller, Telekommunikationsverträge der Netzbetreiber und Serviceprovider. Umfassende Vermarktungslösungen, eine ausgeprägte Fachhandelsunterstützung sowie projektbasierte Fulfillment-Leistungen und Partnerschaften in der Direktvermarktung zeichnen das Unternehmen aus. Mit dem Ashop-Partnerkonzept bietet einsAmobile dem stationären Handel ein einzigartiges Multibrand-Kooperationskonzept auf dem Mobilfunkmarkt.  Die 1999 gegründete mobilezone holding ag (Ticker-Symbol SIX: MOZN) ist mit einem Umsatz von CHF 1 196 Mio. und einem Konzerngewinn von CHF 39.5 Mio. im Berichtsjahr 2018 der führende unabhängige Schweizer und Deutsche Telekomspezialist. Die mobilezone Gruppe beschäftigt rund 1 200 Mitarbeitende an den Standorten Rotkreuz, Urnäsch, Zweidlen, Härkingen, Wien, Obertshausen, Berlin, Köln, Bochum und Münster. Die Dienstleistungen und Produkte werden in 120 eigenen Shops in der Schweiz, an rund 90 Standorten in Deutschland (Partnershops) sowie online über diverse Webportale angeboten.

Downloads: