„IMEI on Demand“-Portal der einsAmobile GmbH

Pressemitteilung 02. August 2018
„IMEI on Demand“-Portal der einsAmobile GmbH

Der TK-Distributor einsAmobile bietet seinen Fachhändlern und Ashops nun die Möglichkeit, über ein modernes und nutzerfreundliches Online-Portal IMEI on Demand zu nutzen.


Im IMEI on Demand-Portal können Händler sich online eine o2-MyHandy-IMEI-Nummer anzeigen lassen und direkt reservieren. Damit können sie für ihre Endkunden eine Aktivierung durchführen, auch wenn das Gerät noch nicht vor Ort ist. Bei erfolgreicher Aktivierung wird das reservierte Gerät dem Händler zugeschickt.
„Mit diesem Schritt ermöglichen wir es unseren Fachhändlern, jederzeit live auf das komplette Produktportfolio der Telefónica zurückgreifen zu können und ihren Endkunden damit einen noch besseren Service anzubieten“, so Tobias Holzapfel, Teamleiter Vertriebsinnendienst Handel und verantwortlicher Projektleiter.


Weitere Informationen erhalten interessierte Händler im Partnerportal auf www.einsamobile.de sowie über die Händlerbetreuung.

Redaktioneller Kontakt:

Hakan Erdem
Head of Marketing

einsAmobile GmbH

Tel. +49 6104 / 4057 - 710
marketing@einsamobile.de

Über die einsAmobile GmbH: 
 
Der in Obertshausen ansässige Telekommunikationsdistributor einsAmobile GmbH steht bei seinen Fachhandelspartnern für Top-Konditionen für Mobilfunkgeräte aller bekannten großen Hardware-Hersteller sowie für Kartenfreischaltungen nahezu aller deutschen Netz- und Serviceprovider. Darüber hinaus bietet das erfolgreiche Ashop-Partnerkonzept der einsAmobile GmbH ein einzigartiges MultibrandKooperationskonzept auf dem Mobilfunkmarkt an. Die einsAmobile-Gruppe, welche die einsAmobile GmbH und TPHCom GmbH unter dem Dach der mobilezone holding ag vereint, erzielte als eine der führenden TK-Distributionen mit etwa 165 Mitarbeitern in Deutschland einen Jahresumsatz von knapp 794 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2018. Die 1999 gegründete mobilezone holding ag (Ticker-Symbol SIX: MOZN) ist mit einem Umsatz von CHF 1,196 Mio. und einem Konzerngewinn von CHF 39,5 Mio. im Berichtsjahr 2018 der führende unabhängige Schweizer und Deutsche Telekomspezialist.  Die mobilezone Gruppe beschäftigt rund 930 Mitarbeitende an den Standorten Rotkreuz, Urnäsch, Zweidlen, Wien (A), Obertshausen (D), Berlin (D) und Münster (D). Das Angebot umfasst ein vollständiges Handy-Sortiment und Tarifpläne für Mobil- und Festnetztelefonie, Digital TV und Internet sämtlicher Anbieter. Eine unabhängige Beratung und Services für Privat- und Geschäftskunden, Reparaturdienstleistungen, Großhandelsaktivitäten sowie die Belieferung des Fachhandels runden das Angebot ab. Die Dienstleistungen und Produkte werden in 120 eigenen Shops in der Schweiz, an 75 Ashop-Standorten in Deutschland (Partnershops) sowie online über diverse Webportale angeboten.

Downloads: