Neues Logistikzentrum der einsAmobile GmbH

Pressemitteilung 20. Mai 2019
Neues Logistikzentrum der einsAmobile GmbH

Der Obertshausener TK-Distributor verlegt sein Logistikzentrum von seinem Stammsitz ins wenige Kilometer entfernte Dietzenbach. Das neue, moderne Lagergebäude bietet nun eine Lagerfläche von über 2000 m², gut doppelt so viel wie zuvor. Dadurch, dass nun mehr Tore und Rampen verfügbar sind, werden Warenlieferung und -abholung spürbar erleichtert. Optimierte Lauf- und Kommissionswege sorgen zusätzlich für effizientere Abläufe. Die großzügigen und hellen Sozialräume des neuen Logistikzentrums runden die guten Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter ab.
„Wir freuen uns, mit dem neuen Standort dem Wachstum unserer Unternehmens-Gruppe Rechnung zu tragen. Wir erhoffen uns aus diesem Schritt eine weitere positive Steigerung der Schnelligkeit, Verfügbarkeit und Zufriedenheit sowohl für unsere Mitarbeiter als auch für unsere Partner“, so Jens Boy, Bereichsleiter Logistik.
Wegen des Umzugs bleibt das Zentrallager am 24. und 25.05.2019 geschlossen, bevor es ab Montag, 27.05.2019, zu den gewohnten Öffnungszeiten am neuen Standort wieder seine Pforten öffnet.
Weitere Informationen erhalten interessierte Händler im Partnerportal auf www.einsamobile.de sowie über die Händlerbetreuung.


Redaktioneller Kontakt:

Hakan Erdem
Head of Marketing

einsAmobile GmbH

Tel. +49 6104 / 4057 - 710
marketing@einsamobile.de

Über die einsAmobile GmbH: 
 
Der in Obertshausen ansässige Telekommunikationsdistributor einsAmobile GmbH steht bei seinen Fachhandelspartnern für Top-Konditionen für Mobilfunkgeräte aller bekannten großen Hardware-Hersteller sowie für Kartenfreischaltungen nahezu aller deutschen Netz- und Serviceprovider. Darüber hinaus bietet das erfolgreiche Ashop-Partnerkonzept der einsAmobile GmbH ein einzigartiges MultibrandKooperationskonzept auf dem Mobilfunkmarkt an. Die einsAmobile-Gruppe, welche die einsAmobile GmbH und TPHCom GmbH unter dem Dach der mobilezone holding ag vereint, erzielte als eine der führenden TK-Distributionen mit etwa 165 Mitarbeitern in Deutschland einen Jahresumsatz von knapp 794 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2018. Die 1999 gegründete mobilezone holding ag (Ticker-Symbol SIX: MOZN) ist mit einem Umsatz von CHF 1,196 Mio. und einem Konzerngewinn von CHF 39,5 Mio. im Berichtsjahr 2018 der führende unabhängige Schweizer und Deutsche Telekomspezialist.  Die mobilezone Gruppe beschäftigt rund 930 Mitarbeitende an den Standorten Rotkreuz, Urnäsch, Zweidlen, Wien (A), Obertshausen (D), Berlin (D) und Münster (D). Das Angebot umfasst ein vollständiges Handy-Sortiment und Tarifpläne für Mobil- und Festnetztelefonie, Digital TV und Internet sämtlicher Anbieter. Eine unabhängige Beratung und Services für Privat- und Geschäftskunden, Reparaturdienstleistungen, Großhandelsaktivitäten sowie die Belieferung des Fachhandels runden das Angebot ab. Die Dienstleistungen und Produkte werden in 120 eigenen Shops in der Schweiz, an 75 Ashop-Standorten in Deutschland (Partnershops) sowie online über diverse Webportale angeboten.

Downloads: